Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(17) Jerome Boateng
Also sagt Kahn, nach dem man jetzt schon das ein oder andere Problem hat wegen spätem Verhandlungsbeginn, dass man mit einem Spieler, der noch 7 Monate Vertrag hat, keine Gespräche geführt hat bzw. noch gar nicht weiß, ob man das überhaupt will?
Klingt voll nach der Wahrheit
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
(26.11 2020, 14:59)Wembley Nacht schrieb: Also sagt Kahn, nach dem man jetzt schon das ein oder andere Problem hat wegen spätem Verhandlungsbeginn, dass man mit einem Spieler, der noch 7 Monate Vertrag hat, keine Gespräche geführt hat bzw. noch gar nicht weiß, ob man das überhaupt will?
Klingt voll nach der Wahrheit
Es ist doch völlig klar, dass beim FCB alle lügen!
Der einzige, der wirklich genau weiß, was los ist, ist Falk!
Mit 18 glaubt der Österreicher, er sei Pele; mit 20 er sei Beckenbauer; mit 25 merkt er dass er Österreicher ist - Max Merkel
Zitieren
Roberto52 schrieb:
Wembley Nacht schrieb:Also sagt Kahn, nach dem man jetzt schon das ein oder andere Problem hat wegen spätem Verhandlungsbeginn, dass man mit einem Spieler, der noch 7 Monate Vertrag hat, keine Gespräche geführt hat bzw. noch gar nicht weiß, ob man das überhaupt will?
Klingt voll nach der Wahrheit
Es ist doch völlig klar, dass beim FCB alle lügen!
Der einzige, der wirklich genau weiß, was los ist, ist Falk!

Ich weiß in deiner Welt gibt es nur Schwarz und Weiß, aber tatsächlich gibt es noch mehr Farben. Was Falk sagt, muss nicht stimmen, heißt im Umkehrschluss aber auch nicht, dass Bayerns Variante stimmt, weil sich das Ganze doch äußerst unglaubwürdig anhört.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
Also ich denke mal man will sich jetzt noch nicht festlegen und die Tür so lange wie möglich offen halten. Grundsätzlich sieht’s aber schon eher danach aus, dass man nicht verlängert.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Zitieren
(26.11 2020, 15:24)Wembley Nacht schrieb:
Roberto52 schrieb:
Wembley Nacht schrieb:Also sagt Kahn, nach dem man jetzt schon das ein oder andere Problem hat wegen spätem Verhandlungsbeginn, dass man mit einem Spieler, der noch 7 Monate Vertrag hat, keine Gespräche geführt hat bzw. noch gar nicht weiß, ob man das überhaupt will?
Klingt voll nach der Wahrheit
Es ist doch völlig klar, dass beim FCB alle lügen!
Der einzige, der wirklich genau weiß, was los ist, ist Falk!

Ich weiß in deiner Welt gibt es nur Schwarz und Weiß, aber tatsächlich gibt es noch mehr Farben. Was Falk sagt, muss nicht stimmen, heißt im Umkehrschluss aber auch nicht, dass Bayerns Variante stimmt, weil sich das Ganze doch äußerst unglaubwürdig anhört.
In meiner Welt gibt es eine ganze Menge Farben, aber eines mit Sicherheit nicht - Zutrauen in Bild-Artikel.

Nimm doch das nächste Spiel, das gespielt wird - ein Flick spricht in zwei verschiedenen PK's über Süle, erklärt sogar auf Nachfrage noch einmal ausführlich, wie das mit dem Trainingsrückstand zustande kommt, betont sogar auf Nachfrage noch einmal extra "nur Trainingsrückstand".
Auf einmal werden alte Nagelsmannaussagen zum Gewicht ausgegraben und über Süles Interesse an der PL - vor 4 Jahren thematisiert

Und wen interessiert das, was Flick sagt - Was macht Falk daraus: zuerst Übergewicht, dann Unmut beim FCB und zuletzt "Süle spielt auf Bewährung, Vertragsverandlungen unterbrochen!

Es gibt übrigens in anderen Foren echte Hellseher.
Da wird einem Falk in der Causa Boateng die reine Erfindung attestiert und gleichzeitig schon vorhergesagt, wie es weitergeht.
Boateng bleibt: "Warum der FCB sich anders entschieden hat"
Boateg geht: wie Bild bereits berichtete

Und heute in Sportbild: Kahn kündigt Gespräche an | Sorgt Flick für die Boateng-Wende?

Letztlich hat Kahn genau das Gleiche gesagt, wie Brazzo schon vor dem Werder-Spiel. Aber wer glaubt schon Brazzo!
Mit 18 glaubt der Österreicher, er sei Pele; mit 20 er sei Beckenbauer; mit 25 merkt er dass er Österreicher ist - Max Merkel
Zitieren
(26.11 2020, 14:59)Wembley Nacht schrieb: Also sagt Kahn, nach dem man jetzt schon das ein oder andere Problem hat wegen spätem Verhandlungsbeginn, dass man mit einem Spieler, der noch 7 Monate Vertrag hat, keine Gespräche geführt hat bzw. noch gar nicht weiß, ob man das überhaupt will?
Klingt voll nach der Wahrheit

Du kannst doch nicht allen Ernstes die Verhandungen mit z.B. Alaba oder z.B Kimmich mit denen mit Boateng vergleichen.
Da ist doch von vorneherein klar, dass es maximal um ein Jahr Verlängerung mit Option gehen wird. Und sicherlich nicht zu den derzeitigen Konditionen.
Das kann man doch locker in der Winterpause durchziehen. Entweder er will noch ein Jahr dranhängen oder nicht.
Da hgeht es nicht um 3- oder doch eher 4- oder vielleicht 5-Jahresverträge mit entsprechenden Summen.
Dafür wird man keine Monate brauchen.
Mit 18 glaubt der Österreicher, er sei Pele; mit 20 er sei Beckenbauer; mit 25 merkt er dass er Österreicher ist - Max Merkel
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste